So läuft es im Herbst: Die aktuellen Trend-Stiefel für Damen

So läuft es im Herbst: Trend-Stiefel für Damen

Boots, Stiefeletten und Stiefel: Die besten Styles der Saison

Bequem und dabei elegant, cool und feminin zugleich, wunderbar warm und total modern: Im Herbst/Winter 2018 erfüllt die Schuhmode wirklich alle Wünsche, die Frauen an ihre Stiefel haben.
Von knöchelhohen Boots über lässige Stiefeletten bis zu kniehohen Stiefeln reicht das Angebot – die Auswahl dürfte also nicht leicht fallen.

Der Geheimtipp der letzten Saison hat sich zum wichtigen Trend gemausert: Boots mit kniehohem Schaft sind ein toller Look für den Herbst. Mit flacher Profil- oder Kreppsohle und aus weichem Glatt- oder Rauleder gefertigt sehen sie sehr lässig aus, tragen sich super angenehm und strecken optisch die Silhouette.

Der passende Look zum neuen Stiefel-Trend

Unter langen Hosen brauchen sie sich nicht zu verstecken, denn dafür sehen sie viel zu gut aus. Vor allem zu den gerade angesagten knielangen Röcken und als modischen Stilbruch zu zart schwingenden Kleidern passen diese Modelle sehr gut – aber auch zum Mini machen sie viel her.

Dafür wählt man am besten Strumpfhosen in der Farbe der Stiefel – auch das lässt die Beine länger erscheinen. Die Grünbein-Stiefel Josefine und Frieda sind besonders schöne Beispiele dafür, wie elegant flache Stiefel aussehen können.

Um die Weite des Schafts zu regulieren, haben sich die Designer verschiedene schöne Details einfallen lassen: Dekorative Schnallen, Stretcheinsätze und Reißverschlüsse sorgen für die perfekte Passform. Und die ist bei Stiefeln besonders wichtig: Damit das Bein nicht eingezwängt wird, sollten Frauen mit sportlichen Waden zu Modellen mit weiterem Schaft greifen.

Nicht alle Stiefel müssen hoch hinaus

Auch wadenhohe Stiefel sind dann eine sehr gute Wahl: Sie umspielen das Bein und enden kurz über der kräftigsten Stelle – so wie z. B. die Modelle Agnes und Maria von Grünbein, die es als modische Highlights auch in knallbuntem Oberleder mit kontrastfarbigen Gummisohlen gibt. Bei dem Glattlederstiefel Charlotte hält ein schmaler Lederriemen die Schaftweite zusammen.

Knöchelhohe Boots und Stiefeletten gibt es in diesem Herbst mit enganliegendem oder mit gerade geschnittenem Schaft wie z. B. das Grünbein-Modell Susanne II. Je weiter der Schaft, desto cooler sieht es aus, wenn man die Hosenbeine lässig oben in die Stiefeletten steckt: Wichtig ist, dass es nicht zu ordentlich aussieht – je zufälliger es wirkt, desto besser!

Die komplette Grünbein Kollektion gibt es bei

Offizieller Grünbein Onlineshop

NEUESTE BEITRÄGE

Modern Classic von Grünbein Switzerland

Modern Classic von Grünbein Switzerland

Klassische Schuh-Styles in moderner Optik – Nicht alles muss in jeder Saison immer wieder neu erfunden werden. Hinter den besten Designs stecken jahrelange Erfahrung und regelmäßige Verbesserungen, bis sie wirklich perfekt sind. Vor allem bei Schuhen geht die Probierphase ausgefallener Modelle oft zu Lasten der Fußgesundheit ihrer Trägerinnen.

mehr lesen